Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklÀren Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewÀhrleisten.

DarĂŒber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen ĂŒber das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Suche:

106 |

Love it, change it or leave it!

Veraltete Strukturen und verstaubte Systeme

In manchen Verwaltungsstrukturen sind demokratische VerhĂ€ltnisse sowie innovative Konzepte der MitarbeiterfĂŒhrung, in denen der Mitarbeiter als Erwachsener mit eigenen Zielen und Ideen geachtet wird, weder angekommen noch erwĂŒnscht. Offenheit und ModernitĂ€t stehen hier nur in ImagebroschĂŒren. Insbesondere die junge Generation, die man gerne (be-)halten und an die strukturschwachen und durch die demographische Entwicklung bedrohten Regionen binden möchte, und gut ausgebildete FachkrĂ€fte kehren diesen Regionen, die langweilig, nicht innovativ und unterschwellig intolerant sind, den RĂŒcken, sobald sich eine passende Gelegenheit bietet.

Eine schöne Landschaft und das Eigenheim im GrĂŒnen reichen eben als alleinige Bindung fĂŒr innovative und kreative Menschen nicht aus. Insbesondere im lĂ€ndlichen Raum, in dem Tradition zĂ€hlt, ist Innovation oft nur ein PR-Schlagwort, das man bedienen muss, wie andere Schlagworte, die ModernitĂ€t signalisieren. Zwischen dem Schein als dem Bedienen der Schlagworte, um eventuelle Vorteile zu haben, und dem Sein als einem Leben in verkrusteten Strukturen herrscht ein tiefer Graben. Wer in diesen Regionen wohnt, weiß, wo die rechte Seite ist.

Text lesen