Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erkl├Ąren Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gew├Ąhrleisten.

Dar├╝ber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen ├╝ber das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Suche:

375 |

Mein Mensch, mein Hund:

Hermynia Zur M├╝hlen im 21. Jahrhundert lesen

Das Vorwort ist eine Gattung f├╝r sich, das, wenn es wie im vorliegenden Fall gelingt, in einen Text oder ein Werk auf eigene Weise einf├╝hrt und Lust macht, auf eine literarische Entdeckungsreise zu gehen.

Wir danken der Autorin und dem Paul Zsolnay Verlag f├╝r die Genehmigung das Vorwort zur gerade erschienenen Ausgabe der Werke von Hermynia Zur M├╝hlen publizieren zu d├╝rfen und empfehlen auf diesem Weg die Lekt├╝re einer vergessenen Autorin des 20. Jahrhunderts.

Hermynia Zur M├╝hlen: Werke
Im Auftrag der Deutschen Akademie f├╝r Sprache und Dichtung und der W├╝stenrot Stiftung herausgegeben von Ulrich Weinzierl. Mit einem Essay von Felicitas Hoppe.

Bibliothek W├╝stenrot Stiftung. Autorinnen des 20. Jahrhunderts * 4 B├Ąnde im Schuber, 2581 Seiten. 49,00 ÔéČ Paul Zsolnay Verlag

Text lesen