Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erkl├Ąren Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gew├Ąhrleisten.

Dar├╝ber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen ├╝ber das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Suche:

96 |

AMERIKA-EXTRA 6: Die ersten 100 Tage von B. Obama

Teil 6 - Manche sind gleicher

White House / (c) saw/ld

Vieles, was Obama in der Nacht vom 4.ten auf den 5.ten November 2008 in seiner
Rede sagte, lie├č die Menschen aufhorchen, aber wahrscheinlich nichts so sehr wie die zwei W├Ârter ÔÇťgay, straightÔÇŁ. Er ist der erste Pr├Ąsident, der den Mut hatte, die
homosexuellen Mitb├╝rger vor so gro├čem Publikum ├Âffentlich anzuerkennen. Man
sollte meinen, da├č das heutzutage keine gro├če Sache mehr ist. Aber in einem Land, in dem man die vom S├╝den ├╝ber den mittleren Westen reichenden Staaten als Bible Belt bezeichnet, war diese Geste nicht selbstverst├Ąndlich.

Text lesen