Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

DarĂźber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen Ăźber das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Suche:

238 |

Life in the United States - 6

Der Geteilte: New Jersey

Wie sieht es mit New Jersey heute aus? - Nehmen wir einfach den Pendlerzug vom westlich gelegenen Morristown fĂźr ungefähr eine Stunde Fahrt bis zur Pennsylvania Station in Manhattan. Die Passagiere sind solide Mittelklasse, SchĂźler von Privatschulen, Professoren, Geschäftsleute, ab und zu das dunkle Gesicht eines Kindermädchens aus Jamaica oder des Gärtners aus Guatemala. Auch in den folgenden Städtchen Convent Station, Madison, Chatham und Summit herrschen  Einfamilienhäuser vor. In den gepflegten Gärten wachsen Eichen, Ahorn, wilde Apfelbäume mit ihren zarten FrĂźhlingsblĂźten, Buchen, Rhododendren und Azaleen. Im Vorbeifahren kurze Blicke auf alte Villen und GĂźter aus dem 19. Jahrhundert, die damals von Großindustriellen gebaut wurden und heute die vornehmen Adressen wohltätiger Institute und Privatschulen sind.

Text lesen