Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erkl├Ąren Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gew├Ąhrleisten.

Dar├╝ber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen ├╝ber das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Suche:

325 |

Dichter, deine Angst ist berechtigt!

Vom m├Ąchtigsten Handwerk der Welt

Felicitas Hoppe /// (c) Uwe D├Ârwald

(ÔÇŽ) Lesen ist ├ťbersetzung im Wortsinn, ein gutes St├╝ck Arbeit, und f├╝r den, der dabei zuschauen darf, ziemlich erkenntnisreich.

   Auch wenn manche Schriftsteller und Dichter immer noch glauben, ihr Text sei autonom, unber├╝hrbar und lasse nur eine einzige Lesart zu, weshalb jede ├ťbersetzung Irrtum und Anma├čung sei, liegt, um auch diesen Spie├č umzudrehen, der Irrtum nat├╝rlich auf ihrer Seite: Es gibt keine richtige oder falsche Lesart, jeder Text ist nicht mehr als ein Angebot und jede Lekt├╝re Transformation. Leser, Dolmetscher, ├ťbersetzer und Interpreten sind Reisende in eine andere Welt, deren Abenteuer- und Reiselust allerdings nicht immer belohnt wird, finanziell schon gar nicht. (...)

Text lesen