< Die Frage nach der Wirklichkeit
220 | 26.01.2016

Vom Foto zum Bild

Jeder ist ein Knipser, aber nicht jede eine Malerin - Ein Atelierbesuch bei Martina Diederich


(c) U. Dörwald

Der Umgang mit dem Material, das handwerkliche Können, die Bildidee, die Größe einer begrenzten Fläche, die Wahl der Farben und des Motivs sowie der Wille zur Form - all diese Dinge sind mit entscheidend dafür, ob am Ende ein Bild entsteht, bei dem man von Schönheit oder von Kunst sprechen kann.

Die (großformatigen) Gemälde von Martina Diederich aus Trier jedenfalls berühren auf eigene und spezielle Weise. Sie herauszuheben kann kein Fehler sein.

Text lesen

Vom Foto zum Bild