< AMERIKA-EXTRA 8: Die ersten 100 Tage von B. Obama
49 | 12.04.2009

AMERIKA-EXTRA 9: Die ersten 100 Tage von B. Obama

Teil 9 - Lehrjahre, zweiter Teil


White House / (c) saw/ld

Während Obama weltweit gute Stimmung zu verbreiten sich bemühte, nagten sich in so einigen Haushalten, in denen junge Menschen am Wettbewerb um einen guten Collegeplatz teilgenommen haben, die Schüler und ihre Familienmitglieder die Fingernägel wund. Es geht nämlich um die Zukunft. Per Brief oder e-mail erfahren im April Schüler, ob sie im College ihrer ersten Wahl gelandet sind. Beworben haben sie sich in mehreren. Die Plätze sind begrenzt, und wenn der sehnlichste Wunsch sich nicht erfüllt, dann gibt es vielleicht den Trostpreis der zweiten oder dritten Wahl. Am begehrtesten sind natürlich die Privatuniversitäten.

Text lesen

AMERIKA-EXTRA 9: Die ersten 100 Tage von B. Obama