< Das Psychogramm einer Doppelidentität
132 | 10.06.2012

Stille und Freiheit


(c) privat/C.H.

Wir befinden uns in Neuseeland, dem unscheinbaren Flecken am anderen Ende der Welt. Aotearoa ist der Name Neuseelands in der Sprache der Ureinwohner, der Maori und wird meistens mit „dem Land der langen weißen Wolke“ übersetzt. Ich persönlich finde diese Übersetzung ziemlich treffend, denn Wolken haben schon des Öfteren eine besondere Rolle während meines Aufenthaltes gespielt,...

Text lesen

Stille und Freiheit