< Life in the United States - 2
165 | 28.02.2013

1913 - 2013

Ein Blick in die Geschichte und auf die Gegenwart


Ausgehend von dem neuen Buch - "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" - des Journalisten und Kunsthistorikers Florian Illies befasst sich Christoph Schulte in seinem Text mit Phänomenen unserer Zeit wie zum Beispiel dem durch die neuen Medien, SMS und Twitter bedingten "Aktionismus-Rhythmus der Gesellschaft".

Schultes Text ist eine Aufforderung, sich nicht nur angesichts von Beschleunigung und fehlender Work-Life-Balance über unsere Zeit Gedanken zu machen. Er geht der Frage nach, was uns - auch im Rückblick auf 1913 - heute Sorgen machen sollte. Und er macht bewußt, dass ein Blick zurück, ein Blick in die Geschichte wichtig ist für unser Leben und unsere Zeit, die zuweilen weder für Reflexion noch für Kontemplation etwas übrig zu haben scheint.

Mit freundlicher Genehmigung von Christ in der Gegenwart und Christoph Schulte bringen wir den Beitrag "1913 - 2013".

Quelle: CHRIST IN DER GEGENWART (Nr. 8/2013, www.christ-in-der-gegenwart.de)

Text lesen

1913 - 2013