< METROPOLIS als Dokument der Moderne
189 | 10.02.2015

Mission Statement


(c) ud

Anschläge wie auf "Charlie Hebdo" haben das Ziel, einen freien Geist und die Toleranz zu vernichten sowie Angst zu schüren. Wir wollen und werden unser Recht auf Meinungs- und Pressefreiheit nicht aufgeben.

Deshalb stehen wir für die Freiheit des Wortes und des Publizierens ein.

Wir unterstützen die Kampagne zur Pressefreiheit der Zeitschriftenverleger sowie die Solidaritätsaktion "Wir sind Charlie" des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Text lesen

Mission Statement