< 70 Jahre International Court of Justice
230 | 30.04.2016

Im Fadenkreuz

Journalisten weltweit unter zunehmendem Druck


(c) U.Dörwald

Türkei oder Ägypten oder Syrien - es sind nur traurige Beispiele, die stellvertretend für viele Länder stehen. Journalisten haben weltweit mit zunehmendem Druck und Repressalien zu rechnen. Dies belegen die Recherchen und Zahlen von >>Reporter ohne Grenzen<<.

Auch in Deutschland haben sich die Arbeitsbedingungen verschlechtert bzw. ist das Bedrohungspotential gegenüber Journalisten gewachsen. Dies ist ein Zustand, der nicht hinnehmbar ist: nirgendwo.

Wir danken REPORTER OHNE GRENZEN dafür, dass wir die Beiträge übernehmen konnten; denn wir finden, diese Berichte brauchen eine weite Verbreitung.

Text lesen

Im Fadenkreuz