Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Dar√ľber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen √ľber das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Suche:

Niko Paech

Forschungsschwerpunkte: Umweltökonomik, Institutionenökonomik, Nachhaltigkeitsforschung, Industrieökonomik, Wohlfahrtsökonomik, Mikroökonomik, Konsumforschung, Produktion, Klimaschutz, Innovationsforschung, Diffusionsforschung, Nachhaltigskeitskommunikation

Curriculum Vitae
seit 2008 - Gastprofessor am Lehrstuhl f√ľr Produktion und Umwelt (PUM) an der Universit√§t Oldenburg
2007 ‚Äď 2008 - Leiter des vom nieders. MWK gef√∂rderten Forschungsprojektes VES-MWK
seit 2006 - Leiter des vom BMBF geörderten Forschungsprojektes GEKKO (Gebäude, Klimaschutz und Kommunikation)
2006-2008 - Vorstandssprecher des wissenschaftlichen Zentrums CENTOS (Oldenburg Center for Sustainability Economics and Management)
seit 2005- Privatdozent an der Carl von Ossietzky Universit√§t Oldenburg in den Bereichen Nachhaltigkeitsforschung, Umwelt√∂konomik, Innovationsforschung, Klimaschutz, Konsumforschung, √Ėkologische √Ėkonomie
2005 - Habilitation an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

vollständiger Lebenslauf und Literaturliste:
www.produktion.uni-oldenburg.de/39380.html