Christine Mondon

... wurde 1964 in Angoulême (Frankreich) geboren. Sie studierte Germanistik an der Universität Bordeaux III und promovierte 1992 an der Sorbonne mit einer Dissertation über H. Hesse zum Dr. phil. 2002 habilitierte sie sich mit einer Studie über "Die philosophische Herausforderung des Romans des 20. Jahrhunderts". Als Dozentin habil. lehrt sie Literatur und Geistesgeschichte des 20. Jahrhunderts an der Universität Michel de Montaigne Bordeaux III und hat zahlreiche Artikel über H. Hesse, H. Broch, P. Handke, R. Musil, S. Zweig veröffentlicht.