Thomas Hering

... geb. 1967 in Unna (Westf.)

Oktober 1986 – September 1991
Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster mit den Schwerpunkten Industriebetriebslehre und Unternehmensforschung (Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes); Abschluß: Diplom-Kaufmann

Oktober 1991 – August 1995
Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. D. Adam am Institut für Industrie- und Krankenhausbetriebslehre der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Januar 1992 – Juni 1995
Lehrbeauftragter für Investition und Finanzierung an der Berufsakademie Emsland e.V. in Lingen (Ems)

30. November 1994
Promotion zum Dr. rer. pol. mit der Dissertation "Investitionstheorie aus der Sicht des Zinses" (ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster)

Oktober 1995 – Mai 2000
Wissenschaftlicher Assistent (C1) von Prof. Dr. M. J. Matschke am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebliche Finanzwirtschaft, insbesondere Unternehmensbewertung, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

3. Juni 1999
Habilitation zum Dr. rer. pol. habil. mit der Habilitationsschrift "Finanzwirtschaftliche Unternehmensbewertung"

16. Juni 1999
Verleihung der venia legendi für Betriebswirtschaftslehre

Juni 1999 – Mai 2000
Privatdozent an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Oktober 1999 – März 2000
Lehrstuhlvertreter (C3-O) für Rechnungswesen und Controlling an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (sine spe)

März 2000 - Gastprofessor für Finanzwirtschaft an der Universität Joensuu (Joensuun Yliopisto) in Nordkarelien (Finnland)

seit Juni 2000 - Universitätsprofessor (C4) und Inhaber des Stiftungslehrstuhls,

seit 2005 - Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge, FernUniversität Hagen

seit Januar 2004 - Mitherausgeber der Zeitschrift Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis (BFuP)

seit März 2007 - Lehrbeauftragter für Unternehmensgründung und -nachfolge an der Allfinanz-Akademie

August 2007 - Dozent auf der Sommerakademie der Studienstiftung des deutschen Volkes in Rot an der Rot (Oberschwaben)

seit April 2008 - Lehrbeauftragter in einem Aufbaustudienangebot zum B.A. an der VWA Hellweg-Sauerland in Arnsberg

seit Juni 2008 - Lehrbeauftragter für Unternehmensgründung und -nachfolge am IWW in Hagen

Oktober 2008 – April 2009
Prodekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

seit Januar 2009 - Geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis (BFuP)

Mai 2009 – April 2011
Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

seit Mai 2011 - Prodekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Veröffentlichungen:
Monographien, Herausgeberwerke, wissenschaftliche Beiträge in Sammelbänden und den Zeitschriften ZfB, DBW, ZfbF, BFuP, ZP, Der Staat, ZIP, IJTM, ZögU, BB, DB, DStR, FB, WPg, WiSt, F&L und WISU, Mitherausgeber der BFuP und je einer Schriftenreihe im Oldenbourg-Verlag und im Gabler-Verlag

Arbeitsgebiete:
Investitions- und Finanzierungstheorie, Unternehmensbewertung, Unternehmensplanung und -steuerung, Unternehmensgründung und -nachfolge, Produktion, Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre der Gemeinden