Boris Woynowski

..., Jahrgang 1984, hat in Freiburg Forst- und Umweltwissenschaften studiert.
Seine Arbeitsschwerpunkte umfassen Nachhaltigkeitskommunikation, Umweltbildung, Change Management, Postwachstumsökonomie, Transition-Forschung und Onlinekommunikation.
Er ist im Vorstand der Vereinigung für Ökologische Ökonomie (VÖÖ) tätig und Vorsitzender des Fördervereins Wachstumswende. Im Rahmen einer Lehrveranstaltung des Instituts für Forstökonomie an der Universität Freiburg
koordinierte und realisierte er zusammen mit Studierenden zuletzt das Buch "Wirtschaft ohne Wachstum?! Notwendigkeit und Ansätze einer Wachstumswende".