Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erkl├Ąren Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gew├Ąhrleisten.

Dar├╝ber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen ├╝ber das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Suche:

126 |

Grenzland

oder eine Geschichte des Erwachsenwerdens

Die B├╝cher mit dem blauen Band

Agnes ist intelligent und flei├čig, die kleinen Schwestern nerven - auch das ist ganz normal. Die Langeweile, ein seltsames Gef├╝hl stellt sich manchmal ein, etwas woran ich mich selbst sehr gut erinnere, die Phase der Tagtr├Ąume und die langen Blicke aus dem Fenster, anstatt die Vokabeln zu lernen. Agnes beginnt, nachts schlecht zu schlafen, sie versucht diese Wachphasen heimlich mit Fernsehen zu ├╝berbr├╝cken. Sie zappt sich wahllos durch die Programme und w├Ąhlt blind den Kanal 87 der eigentlich unprogrammiert ist. In dieser einen Nacht ist es anders.

Text lesen